Diener-Weine

DON NINU

SFr. 11.50

DON NINU

Produzent: Perricone Terre Siciliane IGT

Region: Sizilien

Rebsorten: Perricone

Jahrgang: 2017

Flaschengrösse: 75cl

DON NINU besteht aus der antiken schwarzen Traubensorte Perricone, welche typisch für den Westen Siziliens ist. Der vollmundige, rubinrote Wein ist leicht würzig. Im Gaumen rund, lieblich und mit eleganten Tanninen und Aromen nach Kirschen und roter Johannisbeere.

Region

Sizilien

Sizilien mit dem grössten Weinbaugebiet Italiens liegt vor der Spitze des italienischen Stiefels; Klima – intensive Sommerhitze und wenig Niederschläge, im Süden afrikanisch geprägt – und Geografie – gebirgiges Terrain mit mageren Böden – prädestinieren die Insel für den Weinbau. Dieser weiss die Vorteile der Natur zu nutzen: Hanglagen mit exzellenter Ausrichtung, viel Sonnenlicht, günstige Höhenlagen mit erheblichen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht sowie eine ganze Palette charaktervoller einheimischer Rebsorten. Die Böden variieren je nach Subregion der Insel: Im Westen dominieren sehr magere Böden vulkanischen Ursprungs. Kein Wunder also, dass die begehrtesten Lagen für intensive, tiefdunkle und fruchtige Weine an den Hängen des Ätna liegen. In anderen Regionen sind Sandböden mit hohem Eisengehalt zu finden. In Kombination mit einer darunterliegenden Schicht aus Kalkstein verliehen sie den Weinen frische mineralische Noten.

Produzent/Marke

Don Ninu

Fruchtbarer Boden und viel Sonne prägen die Gegend südlich von Palermo. Hier kultivieren unabhängige Kleinbauern die traditionelle sizilianische Perricone-Traube, die vom Klima und den regionalen Bedingungen profitiert. Im Herbst wird das Rebgut sorgfältig gelesen und zu einem wunderschönen, weichen und charaktervollen Wein gekeltert. Einem Wein, der so eigenständig und authentisch ist wie die Bauern selber und in seiner Heimat bevorzugt zu Pastagerichten und Grilladen aller Art serviert wird.