Diener-Weine

Degustations Notiz zu La Rioja Alta 2014

Degustations Notiz zu La Rioja Alta 2014

Zuerst schade dem sagenhaften Spanier die Luft keines Wegs. 2-3 Stunden von dem trinken öffnen birgt viel zusätzliche Freude. 

Im Glas präsentiert er sich rubinrot mit leicht hellem Rand. Beim hineinriechen kommen Erinnerungen an rote Beeren, Cassis mit einem Haus von Kokos. Leichte balsamische Noten unterstreichen mit etwas Zedernholz und Leder seine hohe Qualität. Am Gaumen präsentiert er sich mit mittlerer Fülle, nicht zu kräftig mit schmeidigen Tanninen. Die beerigen Aromen mit würzigem Anklang bleiben auf dem Gaumen ebenfalls und hallen lange und dicht nach. Ein harmonischer und ausgewogener Wein. Gerade auch an Weihnachten - nicht zu schwer und doch mit kräftigen Charakter.